St.-Anna-Wallfahrt

Zum 64. Mal fand die traditionelle St.-Anna-Wallfahrt der Oberschlesier in Altötting statt. Die Kreisgruppe Würzburg der Landsmannschaft der Oberschlesier war wieder mit einem Bus vertreten. Viele Wallfahrerinnen und Wallfahrer aus Bayern hatten sich auch dieses Jahr auf den Weg gemacht. Mit einer Vorabendmesse in der Basilika St.-Anna und anschließender Lichterprozession wurde die Wallfahrt am Samstag eröffnet.



Zum Festgottesdienst am Sonntag waren viele Wallfahrer/innen in den schönen Trachten der alten Heimat zur St. Anna Basilika gekommen. Mit einer Andacht in der Stiftskirche und dem Auszug zur Tafel der Oberschlesier an der Gnadenkapelle wurden die Feierlichkeiten abgeschlossen. Diese Wallfahrt hat Tradition und ist ein Zeichen der Heimattreue.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.