Datenschutz

Datenschutzerklärung

Daten­schutz
Die Nut­zung unse­rer Seite ist ohne eine Angabe von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten mög­lich. Wenn Sie auf unsere Web­seite oberschlesier-wuerzburg.de zugrei­fen, wer­den auto­ma­tisch Infor­ma­tio­nen all­ge­mei­ner Natur erfasst. Diese Infor­ma­tio­nen (Server-Logfiles) beinhal­ten etwa die Art des Web­brow­sers, das ver­wen­dete Betriebs­sys­tem, den Domain­na­men Ihres Inter­net Ser­vice Pro­vi­ders und Ähnli­ches. Hier­bei han­delt es sich aus­schließ­lich um Infor­ma­tio­nen, wel­che keine Rück­schlüsse auf Ihre Per­son zulas­sen. Diese Infor­ma­tio­nen sind tech­nisch not­wen­dig, um von Ihnen ange­for­derte Inhalte von Web­sei­ten kor­rekt aus­zu­lie­fern und fal­len bei Nut­zung des Inter­nets zwin­gend an. Anonyme Infor­ma­tio­nen die­ser Art wer­den von uns sta­tis­tisch aus­ge­wer­tet, um unse­ren Inter­net­auf­tritt und die dahin­ter­ste­hende Tech­nik zu optimieren.

Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Tele­fon­num­mer, u.ä.) wer­den von uns nur gemäß den Bestim­mun­gen des deut­schen Daten­schutz­rechts ver­ar­bei­tet. Daten sind dann per­so­nen­be­zo­gen, wenn sie ein­deu­tig einer bestimm­ten natür­li­chen Per­son zuge­ord­net wer­den kön­nen. Die recht­li­chen Grund­la­gen des Daten­schut­zes fin­den Sie im Bun­des­da­ten­schutz­ge­setz (BDSG) und dem Tele­me­di­en­ge­setz (TMG). Nach­ste­hende Rege­lun­gen infor­mie­ren Sie inso­weit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhe­bung, die Nut­zung und die Ver­ar­bei­tung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten durch den Anbieter.

Wir wei­sen dar­auf hin, dass die Daten­über­tra­gung im Inter­net (z.B. bei der Kom­mu­ni­ka­tion per E-Mail) Sicher­heits­lü­cken auf­wei­sen kann. Ein lücken­lo­ser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Kom­men­tar­funk­tio­nen
Im Rah­men der Kom­men­tar­funk­tion erhe­ben wir per­so­nen­be­zo­gene Daten (z.B. Name, E-Mail) im Rah­men Ihrer Kom­men­tie­rung zu einem Bei­trag nur in dem Umfang wie Sie ihn uns mit­ge­teilt haben. Bei der Ver­öf­fent­li­chung eines Kom­men­tars wird die von Ihnen ange­ge­bene Email-Adresse gespei­chert, aber nicht ver­öf­fent­licht. Ihr Name wird ver­öf­fent­lich, wenn Sie nicht unter Pseud­onym geschrie­ben haben.

Ver­wen­dung von Coo­kies
Wir ver­wen­den auf unse­rer Seite sog. Coo­kies zum Wie­der­er­ken­nen mehr­fa­cher Nut­zung unse­res Ange­bots, durch den­sel­ben Nutzer/Internetanschlussinhaber. Coo­kies sind kleine Text­da­teien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rech­ner ablegt und spei­chert. Sie die­nen dazu, unse­ren Inter­net­auf­tritt und unsere Ange­bote zu opti­mie­ren. Es han­delt sich dabei zumeist um sog. „Session-Cookies“, die nach dem Ende Ihres Besu­ches wie­der gelöscht wer­den.
Teil­weise geben diese Coo­kies jedoch Infor­ma­tio­nen ab, um Sie auto­ma­tisch wie­der zu erken­nen. Diese Wie­der­er­ken­nung erfolgt auf­grund der in den Coo­kies gespei­cher­ten IP-Adresse. Die so erlang­ten Infor­ma­tio­nen die­nen dazu, unsere Ange­bote zu opti­mie­ren und Ihnen einen leich­te­ren Zugang auf unsere Seite zu ermög­li­chen.
Sie kön­nen die Instal­la­tion der Coo­kies durch eine ent­spre­chende Ein­stel­lung Ihres Brow­sers ver­hin­dern; wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen unse­rer Web­site voll­um­fäng­lich nut­zen können.

Auskunft/Widerruf/Löschung
Sie kön­nen sich auf­grund des Bun­des­da­ten­schutz­ge­set­zes bei Fra­gen zur Erhe­bung, Ver­ar­bei­tung oder Nut­zung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten und deren Berich­ti­gung, Sper­rung, Löschung oder einem Wider­ruf einer erteil­ten Ein­wil­li­gung unent­gelt­lich an uns wen­den. Wir wei­sen dar­auf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berich­ti­gung fal­scher Daten oder Löschung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten zusteht, sollte die­sem Anspruch keine gesetz­li­che Auf­be­wah­rungs­pflicht entgegenstehen.

Löschung bzw. Sper­rung der Daten
Wir hal­ten uns an die Grund­sätze der Daten­ver­mei­dung und Daten­spar­sam­keit. Wir spei­chern Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten daher nur so lange, wie dies zur Errei­chung der hier genann­ten Zwe­cke erfor­der­lich ist oder wie es die vom Gesetz­ge­ber vor­ge­se­he­nen viel­fäl­ti­gen Spei­cher­fris­ten vor­se­hen. Nach Fort­fall des jewei­li­gen Zwe­ckes bzw. Ablauf die­ser Fris­ten wer­den die ent­spre­chen­den Daten rou­ti­ne­mä­ßig und ent­spre­chend den gesetz­li­chen Vor­schrif­ten gesperrt oder gelöscht. Gemäß geltendem Recht können Sie jederzeit bei uns schriftlich nachfragen, ob und welche personenbezogenen Daten bei uns über Sie gespeichert sind. Eine entsprechende Mitteilung hierzu erhalten Sie umgehend. E-Mail an [email protected].

Ände­rung unse­rer Daten­schutz­be­stim­mun­gen
Wir behal­ten uns vor, diese Daten­schutz­er­klä­rung gele­gent­lich anzu­pas­sen, damit sie stets den aktu­el­len recht­li­chen Anfor­de­run­gen ent­spricht oder um Ände­run­gen unse­rer Leis­tun­gen in der Daten­schutz­er­klä­rung umzu­set­zen, z. B. bei der Ein­füh­rung neuer Ser­vices. Für Ihren erneu­ten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Wenn Sie Fra­gen zum Daten­schutz haben, schrei­ben Sie uns bitte eine E-Mail an [email protected].

Quell­ver­weis: eRecht24 Dis­clai­mer, landsmannschaft-schlesien.de