65. Wallfahrt der Oberschlesier

St. Anna Wallfahrt nach Altötting

Festgottesdienst zur traditionellen Wallfahrt der heimatverbundenen Oberschlesier aus Bayern und Umgebung am Sonntag mit den schönen Trachten der alten Heimat. Mit Liedern aus der oberschlesischen Heimat wurde der Mutter Anna gedankt. Um den Festtag der Hl. Großmutter Jesu bot sich in der Stiftspfarrkirche ein farbenprächtiges Bild der oberschlesischen Trachten der Frauen, Männer, Jugendliche, Kinder und den Bergmännern mit ihren Fahnenabordnungen. Mit den Abschlußworten durch Landesvorsitzenden Damian Schwider und dem Schlußsegen durch Stadtpfarrer Prälat Günther Mandl endete die 65. Wallfahrt der Oberschlesier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.